Dienstag, 14. Oktober 2014

Im Wald angekommen...

Mit ein wenig Verspätung folgt heute nun mein Wochenupdate zum Projekt des Wahnsinns. Ich habe mein selbstgestecktes Ziel erreicht und noch in der letzten Woche den dritten Chart abgeschlossen. Mein Ziel für diese Woche  ist - wie üblich - den 4. Chart diese Woche zu beenden. (Was durchaus möglich ist, da ich schon bei Reihe 270/320 bin.)


Ich habe inzwischen ca. 1/3 des Schal fertigsgestrickt und knapp mehr als ein Knäul jeder Farbe aufgebraucht. Ich werde wohl einiges an Wolle übrig haben, was mir aber auch nicht unrecht ist. Ich bin völlig begeistert von der Baby Merino von Drops. Sie verstrickt sich butterweich und ist so kuschelig! Ich bin ein wenig verliebt. 

Am Sonntag habe ich bei Lanade noch ein wenig neue Wolle bestellt, da bis 12.10.14 es noch 25% auf alle Merinogarne gab. Inzwischen gibt es eine neue Aktion mit Alpakawolle, die bis Anfang nächsten Jahres andauern wird. Aufgrundessen habe ich mir ein wenig von der Baby Alpaca Silk bestellt. Ich bin sehr gespannt, wie die Wolle sich verstricken wird - es wird mein erstes Alpakagarn sein. :)

Ich wünsch euch eine schöne Woche und ab damit zum CreaDienstag.

Liebe Grüße
Sina

Kommentare:

  1. Du wirst Alpaka Silk lieben - ich bin ja von allen Drops Garnen begeistert. Der Schal ist ja unglaublich - sowas habe ich noch nicht gesehen! Hut ab.
    Alles liebe, nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina,

      danke für deinen Kommentar. Ich bin auch schon auf das Alpakagarn gespannt. :) Vielen Dank für dein Lob zu dem Schal - dass er dir gefällt, freut mich sehr. :)

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen
  2. Der Schal ist wirklich ein Wahnsinn!
    Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena,

      danke für dein Lob und "Wahnsinn" ist genau das richtige Wort für dieses Projekt... Ich muss mich ranhalten damit ich ihn bis Weihnachten fertiggestrickt habe.

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen
  3. Wow, das ist ja super faszinierend. So etwas habe ich auch noch nie gesehen, zumindest nicht selbstgestrickt.

    Liebe Grüße,

    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      danke für deinen lieben Kommentar. Ja, das kann man stricken - man muss nur tierisch aufpassen, dass man die richtige Farbe erwischt... Irgendwann wenn man erstmal richtig "drin" ist, hat es sogar etwas höchst entspannendes. ;)

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen
  4. Ich bin etwas sprachlos - so ein Kunstwerk kann man STRICKEN? Unglaublich ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doro,

      freut mich, dass ich dich sprachlos machen konnte. :D Es fühlt sich aber auch ein wenig wie Magie an, wenn ich den Schal stricke. ;) Vor allem freut es mich, dass ich momentan Woche für Woche hier ein neues Statusupdate des Schals zeigen kann und er immer ein deutliches Stück gewachsen ist. :D

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen
  5. Liebe Sina,

    Dein Prachtstück ist ja schon wieder ein ganzes Stück gewachsen. Ich finde Deinen Schal so toll, dass ich Dich in meinem aktuellen Post verlinkt habe.

    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anneli,

      oh, das freut mich sehr! Deinen Doublefaceschal habe ich ja auch schon bewundert und bin auch hin und weg von diesem Kunstwerk. Vor allem finde ich es toll, dass du immer so gleichmäßig strickst - das Ergebnis sieht dann immer so professionell aus. Da will ich irgendwann auf mal hinkommen. ;)

      Liebe Grüße
      Sina

      Löschen

Vielen Dank, dass du ein paar Worte da lassen möchtest. Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche jedem zu antworten. :)